Startseite

Startseite
Startseite2019-11-18T21:28:59+01:00
Internationale Musiktage Großarl

Dein Musikkurs im Tal der Almen!

Gleich ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Profi bist,

dieser Kurs wird dich begeistern!!!

16. – 19. Juli 2020

Wäre es nicht schön, wenn…

… dein Sommer ganz besonders beginnt?

… du viele tolle Momente erleben könntest?

… du musikalisch wieder weiter kommst?

Vier Tage individuelles Training mit Profi-Dozenten. Es geht heiß her im Tal der Almen!

Vom 16. – 19. Juli 2020 gibt es in Großarl wieder die Internationalen Musiktage.

Unabhängig von Alter und Ausbildungsstand sind bei Musicmania alle Holz- und Blechblas-

instrumente, Schlagwerker und Volksmusikanten herzlich willkommen!!!

Unsere Dozenten – national und international  unterwegs – können dir mit wenigen Impulsen

große Fortschritte in kurzer Zeit vermitteln!

Sei dabei – bei diesem einzigartigen Event!

Das Wichtigste im Überblick

  • Unser Kurs richtet sich an alle, die Spaß am Musizieren haben.

  • Für alle Hobby Musikantinnen und Musikanten

  • Tanzlmusi für alle

  • Maßgeschneidert für die Blasmusik

  • Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht

  • Grundkenntnisse fürs „Auswendig bassl´n“

  • Improvisieren fürs Lagerfeuer

  • Yoga und Atemschulung

  • Teilnahme ab 6 Jahren möglich

  • Tolles eingespieltes Dozententeam

  • Dozentenkonzert

  • Konzert mit allen Beteiligten

  • Großartige Instrumentenausstellung durch Buffet Crampon

  • Kaffee und Kuchenbuffet (gratis)

  • Tolle Preise zu gewinnen

  • Werde Teil dieses einzigartigen Events: Internationale Musiktage Großarl

Das Internationale Musiktage Team 2020

(Komplettes Team wird ab November 2019 fixiert)

Unserer Lehrer sind großartige Pädagogen, spielen in coolen Bands, sind solistisch unterwegs oder auch in führenden Orchestern! Ein breites Angebot an vielseitigen Musiker-Typen! Garantiert für jeden etwas dabei!

RUPERT GRATZ
RUPERT GRATZTuba
MUSIKUM SALZBURG
Leitung & Organisation
Tubaensemble Kontra_produktiv
STEFAN PROMMEGGER
STEFAN PROMMEGGERKlarinette
MUSIKUM SALZBURG
Faltenradio
MICHAEL DIEPOLDER
MICHAEL DIEPOLDERQuerflöte
MUSIKUM SALZBURG
Michael Haydn Quartett
Sinfonietta St. Johann
HELMUT FUCHS
HELMUT FUCHSTrompete, Flügelhorn
PROFESSOR HOCHSCHULE FÜR MUSIK DRESDEN
Solotrompeter Sächsische Staatskapelle Dresden
Philblech
MARKUS HURMANN
MARKUS HURMANNHorn
MUSIKUM SALZBURG
SBO St. Johann
ARNOLD MAYR
ARNOLD MAYRTuba
LEHRER AN DER MUSIKSCHULE DER STADT INNSBRUCK
West-Side-Brass
Tubafreaks
ROBERT EDERER
ROBERT EDERERTuba
MUSIKSCHULDIREKTOR Ilz
Magic Brass Vienna
Magic Brass Show
Die steirischen Aufgeiger
CHRISTIAN LECHNER
CHRISTIAN LECHNERPosaune, Tenorhorn, Tuba
MUSIKSCHULDIREKTOR BURGKIRCHEN
Mattigbrass
Irrsbergmusi
JÜRGEN OSWALD
JÜRGEN OSWALDPosaune
BASSPOSAUNIST DER STAATSKAPELLE BERLIN
Substitut u.a. Wiener Philharmoniker, Staatskapelle Dresden
STEPHAN MARIA KARL
STEPHAN MARIA KARLYoga und Atemschulung speziell für Musiker
LEITER YOGASTUDIO YOGA YIDYA SEEKIRCHEN
Komponist
MANFRED WAMBACHER
MANFRED WAMBACHERSaxophon
MUSIKUM SALZBURG
Big Band Hallein, Bandleader
Arrangeure, Filmmusik
LUISE STÖCKL
LUISE STÖCKLSaxophon
MUSIKUM SALZBURG
Saxophonquartett Saxlamanda
KASPAR FISCHBACHER
KASPAR FISCHBACHERVolksmusikensemble, Harmonika, Weisenblasen
MUSIKUM SALZBURG
Volksmusikexperte, eigener Notenverlag
JOHANNES WILHELM
JOHANNES WILHELMKlavier, Korrepetition, Musikkunde, Gehörbildung
KLAVIERLEHRER AM MOZARTEUM
viele kammermusikalische Projekte
diverse Formationen
ANTON GMACHL
ANTON GMACHLHarmonika, Schlagzeug
LANDESMUSIKSCHULWERK OBERÖSTERREICH
Komponist
diverse Formationen
Ich bin auf alle Fälle dabei und melde mich gleich an!

Dozentenkonzert

Kursablauf Musiktage 2020

Donnerstag  16. Juli 2020

  • 12:30 – 13:30 Uhr:  Ankunft in der Hauptschule Großarl
  • Ein herzliches Willkommen, eine gute Tasse Kaffee oder Tee und ein Glas Sekt erwartet dich!
  • Begrüßung, Vorstellung der Dozenten und des Kursablaufes
  • Unterricht
  • Am Abend Dozentenkonzert

Freitag  17. Juli 2020

  • Unterricht ab 09:00 Uhr
  • 17:00 Uhr – mit Taxi Aigner geht es auf die Alm
  • Freies Musizieren der Dozenten und Teilnehmer

Samstag  18. Juli 2020

  • Unterricht ab 09:00 Uhr
  • Konzert im Hotel Alte Post mit Dozenten und Teilnehmern
  • Riesen Fete & Verlosungen unserer tollen Preise!

Sonntag  19. Juli 2020

  • Unterricht ab 09:00 Uhr
  • 15:30 Uhr Kursende

Das sagen unsere Fans über die Internationalen Musiktage in Grossarl!

„Man wird bei dem Level abgeholt wo man gerade steht“

„In lockerer Art und Weise gemeinsam Musizieren“

„Super Kursangebot“

Monika Schöller aus Hallein, Querflöte

„Vielfältigkeit des Programms gefällt mir besonders gut“

„Viele Auftrittsmöglichkeiten“

„Ein Fixpunkt im musikalischen Jahr“

Christian Huber aus Salzburg, Posaune

„Wenn ich nach Großarl komme, sind das 880 km eine Strecke“

„Zusammen musizieren, feiern und trinken:-)“

„Es entstehen viele Freundschaften und Erfahrungsaustausch“

„Ein Highlight ist das Alphorn blasen“

„Abschlusstip: Kommt alle nach Grossarl“

Siegfried Dahlmann aus Viersen, Horn

„Unterricht, Kursparty und die Gemeinschaft haben mir sehr gut gefallen am Kurs“

„Highlight ist das Open-Air-Konzert“

„Bin fix wieder dabei nächstes Mal“

Sebastian Scheibner aus Radstadt, Flügelhorn & Schlagzeug

»2017 war ich zum 1. Mal bei den Musiktagen dabei und war begeistert. Rupert und sein Team bieten für jung und alt ein tolles Programm rund ums Musizieren. Von Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Musikkunde bis hin zum Yoga ist alles dabei, da kann jedes Musikherz nur begeistert sein :-). Auch die Auswahl der Dozenten ist spitze und besonders das Dozentenkonzert im letzten Jahr war grandios. Für mich steht fest – ich bin fix wieder dabei!«

Maria Egger aus Hallein, Salzburg – Bürgerkorpskapelle der Stadt Hallein

»Ich habe 2011 als Touristin in Großarl die Musiktage erlebt und beschlossen, beim nächsten Mal mit meinem Waldhorn mit dabei zu sein.Seitdem fahren mein Mann und ich jedes Jahr 880 km hin und auch wieder zurück. Wir lernen viel und haben so viel Freude am Miteinander und Dozenten, dass es sich immer wieder lohnt.«

Vera Schreus Dahlmann aus Viersen, Deutschland

»Meine ersten Internationalen Musiktage habe ich über den Österreichischen Blasmusikverband vor zwei Jahren gewonnen. Es hat mir und meinem Sohn Marijn derart gut gefallen, dass ich im letzten Jahr mit der ganzen Familie & Schwager aus den Niederlanden hingefahren bin. Professionelle Betreuung für alle musikalischen Niveaus und Altersstufen, Möglichkeit zum Ensemblespiel mit Gleichgesinnten, hervorragender Korrepetitor, Jazzimprovisation jenseits von Registergrenzen, Kaffee und ausgezeichneter Kuchen…  Auch heuer haben wir die Internationalen Musiktage wieder fest eingeplant. Großarl ist eine Reise wert!«

Peter, Marijn, Nora Mauser & Anne Arends, Salzburg

BrucknBlech, SWO Salzburg, LJO Salzburg, Sine nomine II, Vamino

»Ich habe bisher 6 Mal bei den Internationalen Musiktagen mitgemacht. Wenn man die Gelegenheit bekommt, mit ausgezeichneten Dozenten zu musizieren, muss man sie einfach nutzen! Für mich als Amateur ist es immer wieder lehrreich Tipps zu erhalten, um im eigenen Spiel ein wenig voranzukommen. Vor allem das Musizieren im Ensemble ist wunderbar. Bei den Musiktagen hat man die Möglichkeiten, die man während des Jahres selten hat, z.B: Einzelunterricht, Ensemblespiel, Volksmusikbegleitung, Tanzmusik für alle, u.v.m. Die Geselligkeit kommt auch nicht zu kurz.«

Raimund Rohrmoser aus Hüttschlag, Salzburg – Musikkapelle Hüttschlag

Foto-Gallerie von 2019

(einfach links und rechts die Pfeile zum Durchklicken verwenden)

Was bekommst du noch alles geboten?

Zusatzprogramm

  • Vortrag Instrumentenpflege durch Martin Lechner jun.
  • Dämpferausstellung Johann Schlipfinger
  • Ausstellung der Firma „LeFreQue“
  • Power 4 breath Ausstellung
  • Instrumentenausstellung Firma Buffet Crampon
  • Mundstückausstellung Firma Karl Breslmair
  • Ansatzgerät „BUZZ-R“ von Markus Arnold
  • „Fit für dein Instrument“ Yoga-Übungen mit Stephan Maria Karl

Geschenke für die Teilnehmer

  • Jeder Teilnehmer bekommt ein Erinnerungsfoto (20x30cm)
  • Ein Andenken an die Internationalen Musiktage 2019
  • Der jüngste und der älteste Teilnehmer erhält einen Sonderpreis

2 tolle Preise werden verlost

  • Wellnesswochenende für 2 Personen inkl. Halbpension im 4 Sterne Hotel Alte Post (Wert EUR 450.-)
  • Verlosung einer Schülertrompete
JA KLAR, ICH WILL AUF ALLE FÄLLE DABEI SEIN!